Gildewandertag

Eine Herbstwanderung im Montafon mit Übernachtung auf einer Hütte, dies hatte sich die Gilde Feldkirch bereits im Frühjahr für das Jahr 2015 vorgenommen. Allen Widrigkeiten zum Trotz trafen sich am Samstag gegen 13:00 Uhr sieben fröhliche Bergwanderer, die dann aber wegen der Schlechtwettervorhersage für die Nacht Skinny zur Absage der Übernachtung auf der Lindauer Hütte bewegten.

Als ersten Programmpunkt konnten wir das 7. Golmer Crossgolf-Turnier aus luftiger Höhe auf dem Weg zur Bergstation Grüneck genießen. Die Golfer hatten sich natürlich nur wegen uns in Tracht geworfen und auch keine Mühen gescheut, Alphornbläser für uns zu organisieren.

Der Latschätzer Höhenweg führte uns über Stock und Stein, umgeben von einer wunderschönen Bergkulisse, zur Lindauer Hütte. Die ließen wir aber rechts liegen da sich über den drei Türmen eine bedrohliche Wolkenkulisse aufmachte, den Himmel zu verdunkeln.

Tatsächlich schafften wir es gerade so den Weg ins Tal zum Gauertalhaus wo wir uns eine wohlverdiente Brotzeit gönnten. Während wir die gute Montafoner Küche genießen durften, ergoss sich auf die Minute genau der Regen. Wie schon während der Wanderung wurde auch das Essen durch hochintelligente Gespräche untermalt …  “Feuer, wirst du romantisch?“ … “kleiner Hunger – den kann man weg trinken“ … “Gehörige Sauerei habt ihr gemacht – die Brettel“ …

Gut gestärkt und dem Regen entronnen, schafften wir es dann trocken Fußes zu unseren Autos um für den Abend die Heimreise anzutreten.

Es war eine wunderschöner Nachmittag & wir freuen uns auf ein Neues im nächsten
Jahr!

„Wenn ich von Wandern rede, meine ich flottes 
Wandern, nicht nachlässiges Schlendern“
Lord Robert Baden-Powell