Besichtigung Fa. Sommer

Am 20. November trafen sich 25 Interessierte, um das neue Firmengebäude der Fa. Sommer Messtechnik zu besichtigen. Empfangen wurde wir von der Familie Sommer mit einem Gläschen Sekt. Nach der Begrüßung und Einleitung durch Wolfram Sommer, erklärte uns dessen Sohn Christoph in seinen Ausführungen „Was wir nicht machen“, wo sich die Firma Sommer im breiten Umfeld der Messtechnik angesiedelt hat. Wasser und Schnee sind das Betätigungsfeld von Wolfram Sommer und seinen Team. Dass es sich hier um ein spannendes Thema handelt, in dem komplexe Technik in der Natur, unter extremen Bedingungen eingesetzt wird, wurde uns während des Vortrages von Wolfram, der mit eindrucksvollen Bildern von Messstellen unterstützt wurde, sehr rasch klar. Das Team, das mittlerweile aus über 40 Mitarbeitern besteht, hat es geschafft, mit ihren speziellen, innovativen Messsensoren und Geräten am Weltmarkt eine bedeutende Rolle zu spielen. Beim anschließenden Firmenrundgang konnten wir uns die Räumlichkeiten und modernen Arbeitsplätze anschauen. Den Abschluss bildete ein gemütlicher Hock, bei dem wir bestens verpflegt wurden.

Ein herzliches Dankeschön an Annelies, Wolfram und Christoph Sommer für diesen interessanten, schönen Clubabend in Koblach.